Zuschauerwoche im Juli

SHOW YOUR KIDS - ZUSCHAUERTAG:

In der kommenden Woche öffnen wir unsere Pforten. Wir zeigen Euch wie bei uns trainiert und getanzt wird. In der Zuschauerwoche können sich die Eltern, Verwandte & Neugierige einen Überblick verschaffen wie bei uns eine normale Trainingsstunde aussieht.

Wir haben vom 11. Juli bis 15. Juli unsere Zuschauerwoche in der Tanzschule.
Ausnahme sind die Ballettkurse am Donnerstag, den 14. Juli. Diese finden am Do 21. Juli statt.

Wir freuen uns auf viele Zuschauer!

Euer DIF Team


JUMANJI läd ein zum Workshop

Die Europameister im Hip Hop zu Gast in der Tanzschule

Diesen Sonntag veranstaltet die Jumanji Crew einen 180 minütigen Workshop und anschließend ein 2std Casting bei uns in Backnang!
Kommt und macht mit!
Unterstützt die Crew auf ihrem Weg zur Weltmeisterschaft.
Durch den Workshop finanzieren sie sich teils die Reise nach Glasgow im August.

Anmelden könnt ihr Euch unter Jumanjicrew@yahoo.de für Frühanmelderrabatt


Deutscher Meister Titel 2016 geht nach Backnang

ALLE 3 Gruppen lösen die WM-Tickets für Glasgow,

Backnanger Hip-Hop-Tänzer belegen bei der deutschen Meisterschaft die Plätze eins, vier und sieben

Die Teams der Backnanger Dance Intense Factory überzeugten bei der deutschen Meisterschaft der United-Dance-Organisation (UDO) in der Stadthalle in Limburg an der Lahn. Über die süddeutschen Meisterschaften hatten sich die drei Backnanger Gruppen für die deutschen Titelkämpfe qualifiziert. „Wenn es um Hip-Hop-Showgruppen geht, ist die UDO einer der höchsten Ligen“, macht der Backnanger Trainer Marc Sailer, der sich seit 25 Jahren dem Hip-Hop verschrieben hat, klar. Er ergänzt: „Es gibt zwar mehrere Meisterschaften in Deutschland, aber keine nimmt es so ernst mit den Hip-Hop-Stilen wie die UDO. Es wird auf getreue Ausführung und Originalität sehr geachtet.“

Von Berlin über Hamburg bis in den Süden traten rund 100 Gruppen, 100 Solotänzer und 50 Duos vor die hochkarätig besetzte Jury mit Luigi Fasini, Mr. Kwiek, Willie Stark, Solomon und Nikeata Thompson. Die Backnanger Gruppe Diffusion ertanzte sich in der Kategorie U18 Intermed den vierten Platz unter 13 Teams. Niklas Brandes, Jens Döffinger, Jannis Weber, Sina Oettinger, Lena Höfer, Kristin Hanvi, Lisa Höfe, Ambra Brülhart, Elena Bothe, Blanca Müller, Marlen Klein, Tayra Mantler, Marvin Martins, Josephine Daerr, Tchaneda Paulik und Nadja Müller waren damit sehr zufrieden.

Den Titel unter 10 Mannschaften in der Kategorie Intermed der Ü18 sicherte sich die Backnanger Gruppe Jumanji. Die Backnangerinnen riefen dabei die Leistung von der EM nochmals ab. Dies war der sechste deutsche Titel für Sailer. Neben ihm tanzten auch Swetlana Samkova, Svenja Gauß, Jessica Kästel, Mia Hoskins, Eleni Lazaridis und Peter Teiko für das Team. Die Backnanger Gruppen Diffusion und Jumanji schafften die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Glasgow.

Die Gruppe The Flava startete bei den Newcomern der U18. Für mehr als den siebten Rang unter 17 Mannschaften reichte es bei der ersten Teilnahme an einer deutschen Meisterschaft nicht. Nächstes Jahr wollen Anastasia Venetis, Athanasia Ikonomidou, Paul Höfer, Naemi Makiadi, Sarah Wilhelm, Sina Leonhardt, Noah Makiadi, Salome Florea, Hannah Behrens und Josephine Götz aufs Podest. Nachträglich kam noch die nominierung für die WM!

Fast wäre der Start für die drei Backnanger Gruppen bei der deutschen Meisterschaft geplatzt. Zwölf Stunden vor Abfahrt hatte das Busunternehmen die Fahrt streichen müssen, da der Bus defekt war. Der Anruf kam mitten im Abschlusstraining der drei Gruppen. In einer zweistündigen Telefonaktion konnte man glücklicherweise genügend Eltern mobilisieren, um dann mit den privaten Autos doch noch zur deutschen Meisterschaft zu fahren und dort starten zu können.


AFROFUSION

NEU im Juni bei uns:

AFROFUSION - 6 Wöchiger Kurs für Jug. & Erw.

Beginn ab 7. Juni 19:00 Uhr

Entdecke eine Fusion aus Afrodance mit
zeitgenössischen und modernen Tanzelementen.
Es werden Euch verschiedene traditionell afrikanische
Tanzformen gezeigt, die sich im städtischen Umfeld
zu einem Feuerwerk aus Musik, Rhythmik und
Körperkunst entwickelt haben.
Kraftvolles Bodystyling, geschmeidige Luftsprünge
und die tänzerische Improvisation auf Musik aus aller Welt:

Komm und entdecke die Welt der Afrofusion!

  • JETZT ANMELDEN für einmalig 79,-€

Info@danceintense.de


Termine des Tanzkurs:

7. 14. 21. 28. Juni 5. 12. Juli


Pfingstferien und Ferienplan

Noch 4 Tage dann beginnen die Pfingstferien in Backnang.

Ab Freitag den 13. Mai bis zum 27. Mai sind auch bei uns Ferien. Ganz ist die Tanzschule allerdings nicht geschlossen.

Bitte auf den Ferienplan schauen,der in der Tanzschule aushängt.
Wir wünschen Euch allen schöne Pfingsferien

 

Euer DIF - Team


Unsere Trainer im Wochenüberblick – Tag 5

Natalie Horoba

natalie_2501Natalie studierte an der Ballettakademie Nürnberg sowie an namhaften Tanzschulen in New York und Chicago. Sie ist staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin und wirkt bei Theaterproduktionen, Events, Shows und Fashionshows mit und arbeitet als Tänzerin und Choreographin für unterschiedliche Künstler.

In ihrem Unterricht achtet die Tanzpädagogin sehr auf eine präzise Bewegungsausführung, saubere Technik und kreiert dabei immer eine freundliche und spaßige Atmosphäre. Erzieherische Werte und Disziplin sind Teil ihrer Lehrmethoden. Ihre hochqualifizierte Ausbildung, ihr Wissen und ihre langjährige Erfahrung geben ihr die Möglichkeit, ihre Schüler zu fördern und sie bis an die Grenzen zu bringen.

Die Choreographin ist extrem kreativ und vielseitig und ziemlich einzigartig in der Art, wie sie eine Choreographie entwickelt und mit den Tanzschülern arbeitet.

Durch die Kombination aus Spaß, innovativen Impulsen, viel Energie und Disziplin erzielt sie den perfekten Mix für eine erfolgreiche Klasse.

Sowohl die Großen, als auch die kleinsten Tänzer sind begeistert von Natalies ansteckender, motivierender Art und ihrer Leidenschaft für ihre Kunst.

 

Natalie is der Namesgeber der Tanzschule. Zusammen mit Marc vereint Sie die Moderne und Urbane Art des Tanzens auf höchstem Niveau.

 


Unsere Trainer im Wochenüberblick – Tag 4

Marc Sailer

Marc begann vor 25 Jahren, im Alter von 12 Jahren im Jugendhaus Backnang zu tanzen. Die Leidenschaft und sein ausgeprägter Ehrgeiz brachten ihn nach einigen Jahren auf ein sehr hohes Level.

1999 holte er sich seinen ersten Deutschen Meistertitel im Hip Hop und zahlreiche Unterrichtsangebote von regionalen Tanzschulen erreichten ihn. Außerdem unterrichtete Marc viele Jahre Kinder und Jugendliche im Jugendhaus Backnang.

Im Jahr 2000 erreichte er beim MTV- Inscene Talent Award die Top 3 und tourte deutschlandweit für die MTV YOU.

2001 & 2003 gewann er den zweiten und dritten Deutschen Meistertitel im Hip Hop.

2011 Deutscher Meister & Europavize Meister, Fünfter Platz bei der Weltmeisterschaft – UDO Blackpool, 3. Platz House Solo

2012 Deutscher Meister im Hip Hop
2016 Süddeutscher Meister im Hip Hop der UDO mit Jumanji

Zahlreiche Workshops, Weiterbildungen bei nationalen und internationalen Tänzern und Dozenten prägten seinen Tanzstil und seinen Unterricht.

(Niels “Storm” R. (GER) Breakdance
- Greg “Campbellock Jr” Pope (USA) Locking / Socialdance
- Tony Go Go (USA) Locking
- Suga Pop (USA) Locking
- Salah (FRA) Popping / Locking
- Shane Sparks (USA) Hip Hop
- Gemini (FRA) Locking
- Jr Boogaloo (USA) – Popping
- Special K (GER) Locking
- Steve Nestar (FRA) House
- Kenzo (FRA) House

Seit 2006 nehmen seine eigenen Tanzschüler an internationalen Wettbewerben erfolgreich teil. In ihrer Altersklasse sind sie seit vielen Jahren einer der besten Gruppen. Sie sind Deutsche Meister und mehrfache Vizemeister und europaweit auf einem hohen Level.

Marcs motivierende, unterhaltsame und energiegeladene Art, reißt jeden Tanzschüler mit.

Ihm gelingt es, auf eine faszinierende Art und Weise den Schülern die tänzerischen Fertigkeiten und die Liebe zum Tanz zu vermitteln.

Der Mix aus viel Spaß aber auch eiserne Disziplin, seine absolute Professionalität machen seine Klassen zu einem einzigartigen Erlebnis.

Er lebt und liebt seine Kunst und dies spürt man in jeder einzelnen Tanzklasse.

 

2013 gründete er mit Natalie Horoba zusammen die Dance Intense Factory.

 


Unsere Trainer im Wochenüberblick – Tag 3

Adriane Hoppe

adriane_hoppe hpAdriane Hoppe wurde an der Iwanson-Schule in München zur Diplom-Tanzpädagogin ausgebildet.

Von 2007 bis 2010 lernte sie im Studiengang Zeitgenössischer Tanz und schloss in den Fächern Jazz-Dance, Modern-Dance, Kinderballett und Kindertanz sowie Ballettpädagogik und Yoga erfolgreich ab.

Adriane ist seitdem als freiberufliche Tanzpädagogin in verschiedenen Tanz-und Ballettschulen tätig. Mit viel Leidenschaft unterrichtet sie Große und Kleine.

 

Sie ist seid einem halben Jahr immer donnerstags bei uns in der Backnanger Tanzschule mit viel Leidenschaft am unterrichten.

 


Unsere Trainer im Wochenüberblick – Tag 2

Ines Rief

ines_250Ines hat Sport und Pädagogik studiert und bringt viele Jahre Tanz- und Unterrichtserfahrung im Bereich Jazz- und Modern Dance mit.

Sie tanzte jahrelang sehr erfolgreich in der Jazz- und Moderndance Bundesliga (Formation) und qualifizierte sich dabei regelmäßig für die Deutschen Meisterschaften. Zu den größten Erfolgen zählen die deutsche Vizemeisterschaft sowie ein dritter Platz in der 1. Bundesliga.

Ines hat Erfahrung als Trainerin und Choreographin im Hobby- und Wettkampfbereich.

Der Unterricht weckt Spaß und Begeisterung für das Tanzen. Dabei setzt Ines auf vielseitige Choreographien, in die verschiedene Stile einfließen. Intensives Techniktraining schafft dafür die notwendigen Grundlagen.

 

Ines ist seid Anfang an mit im Team der Dance Intense Factory und gibt dienstags ihre Modern/Jazz Kurse in der Tanzschule.

 


Unsere Trainer im Wochenüberblick - Tag 1

Lana Samkowa

Lana HPLana Samkowa startete ihre Tanz-Karriere im Alter von 13 Jahren mit der Tanzgruppe „Infinity“. Gemeinsam konnten sie bei zahlreichen Auftritten und Meisterschaften Bühnenerfahrung sammeln. 2009 nahm die Gruppe an der PRO7 Show „Germany’s next Showstars“ teil, in der sie das Finale erreichen konnten.

2010 erfolgte ein Wechsel zu der Formation „WoManswork“. 2010/2011 qualifizierten sie sich für die Weltmeisterschaft in Las Vegas. Lana trainierte in den bekannten Tanzschulen wie „Debby Reynolds“ und „Millennium Dance Complex“ und konnte somit ihren Tanzstil weiterentwickeln.

2011 Deutscher Meister, Vize Europa Meister  & 4. Platz Weltmeisterschaft Blackpool
2012 Deutscher Meister
2015 Vize Süddeutscher Meister
2016 Süddeutscher Meister im Hip Hop der UDO mit Jumanji

Seit ihrem 16. Lebensjahr unterrichtet Lana mit Leidenschaft Kinder und Jugendliche in verschiedenen Tanzrichtungen. Dazu zählen Hip Hop, Ladystyle, Dance Hall und House. Lana unterrichtet mit Spaß, Motivation und Disziplin und begeistert ihre Schüler mit ihrer Power und Kreativität.

 

Seit Januar 2016 verstärkt Lana das Team der Dance Intense Factory in Backnang jeden Donnerstag.