Dance Intense Factory - Modern & Urban Danceschool / Tanzschule Backnang
Menu

Team

Natalie Horoba

natalie_2501Natalie studierte an der Ballettakademie Nürnberg sowie an namhaften Tanzschulen in New York und Chicago. Sie ist staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin und wirkt bei Theaterproduktionen, Events, Shows und Fashionshows mit und arbeitet als Tänzerin und Choreographin für unterschiedliche Künstler.

In ihrem Unterricht achtet die Tanzpädagogin sehr auf eine präzise Bewegungsausführung, saubere Technik und kreiert dabei immer eine freundliche und spaßige Atmosphäre. Erzieherische Werte und Disziplin sind Teil ihrer Lehrmethoden. Ihre hochqualifizierte Ausbildung, ihr Wissen und ihre langjährige Erfahrung geben ihr die Möglichkeit, ihre Schüler zu fördern und sie bis an die Grenzen zu bringen.

Die Choreographin ist extrem kreativ und vielseitig und ziemlich einzigartig in der Art, wie sie eine Choreographie entwickelt und mit den Tanzschülern arbeitet.

Durch die Kombination aus Spaß, innovativen Impulsen, viel Energie und Disziplin erzielt sie den perfekten Mix für eine erfolgreiche Klasse.

Sowohl die Großen, als auch die kleinsten Tänzer sind begeistert von Natalies ansteckender, motivierender Art und ihrer Leidenschaft für ihre Kunst.

 

Marc Sailer

Marc begann im Alter von 12 Jahren im Jugendhaus Backnang zu tanzen. Die Leidenschaft und sein ausgeprägter Ehrgeiz brachten ihn nach einigen Jahren auf ein sehr hohes Level.

1999 holte er sich seinen ersten Deutschen Meistertitel im Hip Hop und zahlreiche Unterrichtsangebote von regionalen Tanzschulen erreichten ihn. Außerdem unterrichtete Marc viele Jahre Kinder und Jugendliche im Jugendhaus Backnang.

Im Jahr 2000 erreichte er beim MTV- Inscene Talent Award die Top 3 und tourte deutschlandweit für die MTV YOU.

2001 & 2003 gewann er den zweiten und dritten Deutschen Meistertitel im Hip Hop.

2011 Deutscher Meister & Europavize Meister, Fünfter Platz bei der Weltmeisterschaft – UDO Blackpool, 3. Platz House Solo
2012 Deutscher Meister im Hip Hop
2016 Europameister, Deutscher Meister & Süddeutscher Meister im Hip Hop der UDO mit Jumanji
2017 Europameister, Deutscher Vize-Meister & Westdeutscher Meister im Hip Hop der UDO mit Jumanji

Zahlreiche Workshops, Weiterbildungen bei nationalen und internationalen Tänzern und Dozenten prägten seinen Tanzstil und seinen Unterricht.

(Niels “Storm” R. (GER) Breakdance
- Greg “Campbellock Jr” Pope (USA) Locking / Socialdance
- Tony Go Go (USA) Locking
- Suga Pop (USA) Locking
- Salah (FRA) Popping / Locking
- Shane Sparks (USA) Hip Hop
- Gemini (FRA) Locking
- Jr Boogaloo (USA) – Popping
- Special K (GER) Locking
- Steve Nestar (FRA) House
- Kenzo (FRA) House

Seit 2006 nehmen seine eigenen Tanzschüler an internationalen Wettbewerben erfolgreich teil. In ihrer Altersklasse sind sie seit vielen Jahren einer der besten Gruppen. Sie sind Deutsche Meister und mehrfache Vizemeister und europaweit auf einem hohen Level.

Marcs motivierende, unterhaltsame und energiegeladene Art, reißt jeden Tanzschüler mit.

Ihm gelingt es, auf eine faszinierende Art und Weise den Schülern die tänzerischen Fertigkeiten und die Liebe zum Tanz zu vermitteln.

Der Mix aus viel Spaß aber auch eiserne Disziplin, seine absolute Professionalität machen seine Klassen zu einem einzigartigen Erlebnis.

Er lebt und liebt seine Kunst und dies spürt man in jeder einzelnen Tanzklasse.

Spaß, Freude, Zugehörigkeit einer Gruppe kombiniert mit einem Ziel, z.B. einem Wettbewerb oder einer Tanzshow, verbindet die Schüler jeden Alters und lehrt ihnen unteranderem auch Teamarbeit und soziale Kompetenzen! TANZEN hält jung, gesund und macht glücklich!

 

Ines Rief

ines_250Ines hat Sport und Pädagogik studiert und bringt viele Jahre Tanz- und Unterrichtserfahrung im Bereich Jazz- und Modern Dance mit.

Sie tanzte jahrelang sehr erfolgreich in der Jazz- und Moderndance Bundesliga (Formation) und qualifizierte sich dabei regelmäßig für die Deutschen Meisterschaften. Zu den größten Erfolgen zählen die deutsche Vizemeisterschaft sowie ein dritter Platz in der 1. Bundesliga.

Ines hat Erfahrung als Trainerin und Choreographin im Hobby- und Wettkampfbereich.

Der Unterricht weckt Spaß und Begeisterung für das Tanzen. Dabei setzt Ines auf vielseitige Choreographien, in die verschiedene Stile einfließen. Intensives Techniktraining schafft dafür die notwendigen Grundlagen.

 

Lana Samkowa

Lana HPLana Samkowa startete ihre Tanz-Karriere im Alter von 13 Jahren mit der Tanzgruppe „Infinity“. Gemeinsam konnten sie bei zahlreichen Auftritten und Meisterschaften Bühnenerfahrung sammeln. 2009 nahm die Gruppe an der PRO7 Show „Germany’s next Showstars“ teil, in der sie das Finale erreichen konnten.

2010 erfolgte ein Wechsel zu der Formation „WoManswork“. 2010/2011 qualifizierten sie sich für die Weltmeisterschaft in Las Vegas. Lana trainierte in den bekannten Tanzschulen wie „Debby Reynolds“ und „Millennium Dance Complex“ und konnte somit ihren Tanzstil weiterentwickeln.

 

2011 Deutscher Meister & VizeEuropameister
2012 Deutscher Meister
2015 Vize Süddeutscher Meister
2016 Europameister, Deutscher Meister & Süddeutscher Meister im Hip Hop der UDO mit Jumanji
2017 Europameister, Deutscher Vize-Meister & Westdeutscher Meister im Hip Hop der UDO mit Jumanji

Seit ihrem 16. Lebensjahr unterrichtet Lana mit Leidenschaft Kinder und Jugendliche in verschiedenen Tanzrichtungen. Dazu zählen Hip Hop, Ladystyle, Dance Hall und House. Lana unterrichtet mit Spaß, Motivation und Disziplin und begeistert ihre Schüler mit ihrer Power und Kreativität.

 

Adriane Hoppe

adriane_hoppe hpAdriane Hoppe wurde an der Iwanson-Schule in München zur Diplom-Tanzpädagogin ausgebildet.

Von 2007 bis 2010 lernte sie im Studiengang Zeitgenössischer Tanz und schloss in den Fächern Jazz-Dance, Modern-Dance, Kinderballett und Kindertanz sowie Ballettpädagogik und Yoga erfolgreich ab.

Adriane ist seitdem als freiberufliche Tanzpädagogin in verschiedenen Tanz-und Ballettschulen tätig. Mit viel Leidenschaft unterrichtet sie Große und Kleine.
 

 

Magdalena Wurm

Informationen folgen…